• AWO Gemeindepsychiatrie

    Mittendrin statt außen vor

MITTENDRIN STATT AUßEN VOR

Eine seelische Störung kann jeden Menschen treffen. Vor allem in Zeiten großer Not, des Umbruchs oder der Trauer kann es zu einer Destabilisierung des eigenen Ichs kommen. Gegen psychische Krankheiten gibt es keine Impfungen. Doch mit professioneller Hilfe und der Unterstützung von Familie und Freunden wird auch diese schwere Periode keine Einbahnstraße.

„Solidarität mit den Schwächsten“ steht im Mittelpunkt aller Bemühungen der Arbeiterwohlfahrt. Auch für die Versorgungsleistungen, die die AWO Gemeindepsychiatrie gemeinnützige GmbH bereitstellt, gilt der Grundsatz, dass die Menschen mit den erheblichsten Beeinträchtigungen den wirksamsten Zugang zu den Hilfen erhalten.

Auf unserer Homepage finden Sie ausführliche Informationen über die AWO Gemeindepsychiatrie, über unsere Tätigkeitsfelder und wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen können.

WOHNEN & BETREUEN

MITTENDRIN

mehr dazu

WOHNEN & BETREUUNG

Wohnen, damit sind viele Träume verbunden. Im öffentlichen Raum spielen wir verschiedene Rollen, die mehr oder weniger gut zu uns passen. Der Rückzug in die eigene Höhle schafft erst Raum für Seele, für ein Leben als ganzer Mensch.

KARRIEREPORTAL

Werde Teil unseres Taems

mehr dazu

KARRIEREPORTAL

Bewirb dich jetzt, ganz einfach über unsere Schnellbewerbung.

Du kannst uns natürlich auch einfach deine Bewerbung per Post oder Email schicken. Du hast noch Fragen oder benötigst noch mehr Informationen, hier gibt es alle Infos.

BESCHÄFTIGUNG & QUALIFIKATION

WIEDER REINKOMMEN

mehr dazu

BESCHÄFTIGUNG & QUALIFIKATION

Natürlich gibt es auch Träume, wenn es um  Arbeit geht. Selbstverwirklichung heißt so ein Traum. Etwas wirklich gut können, sein Handwerk lieben, das eigene Werkzeug immer in Griffweite. Alte Besorgungen und Verhandlungen selbst erledigen

Geprüfte Qualität

Wir sind nach DIN EN ISO 9001:2015, den AWO-Qualitätsnormen und AZAV zertifiziert

AKTUELLES

"2. Freude" AWO Kleiderladen in Bad Ems eröffnet

Am 12. Juli wurde der Second-Hand-Laden im Gemeindepsychiatrischen Zentrum (GPZ) der AWO am Marktplatz eröffnet. Mit einer Feierstunde mit geladenen Gästen ging es um 10:30 Uhr los, danach konnten Interessierte bei einem kleinen Imbiss sich das Angebot anschauen und mit dem Team ins Gespräch kommen.

Die AWO bietet gut erhaltene Kleidung und Accessoires für Frauen, Männer und Kinder für kleines Geld. Im schönen, barrierefreien Ambiente kann gestöbert und anprobiert werden. 

Weiterlesen…

Tagesstätte Bad Ems eröffnet Kleiderladen "2te Freude" auf der Wipsch

Im Erdgeschoss des Gemeindepsychiatrischen Zentrums wird fleißig gewerkelt. Seit dem Frühjahr 2021 arbeiten Klient*innen und Mitarbeiter*innen der Tagesstätte gemeinsam an dem Vorhaben, in Bad Ems einen Kleiderladen zu eröffnen. Damit wollen wir als Einrichtung zu einem nachhaltigen und wertschätzenden Umgang mit getragenen Kleidungsstücken beitragen.

Weiterlesen…

Ausflug in das Atelier "The Nanjing Duck Art Studio"

Beeindruckende chinesische Kultur

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der AWO Gemeindepsychiatrie Bad Ems besuchten das Atelier „The Nanjing Duck Art Studio“ von Birgit Moldenhauer im „Russischen Hof“ in Bad Ems. Die Malerin lebte sechs Jahre lang in China und hat bei chinesischen Meistern in Nanjing und Shanghai die traditionelle Malerei in verschiedenen Stilen erlernt. Hier ein Bericht von dem Ausflug. 

Weiterlesen…